Baby Einschlafen

 

So wird Ihr Baby von allein einschlafen und durchschlafen…

“Sie Sind Kurz Davor Zu Erfahren, Was 93,7 % Aller Mütter

Über Babyschlaf Nicht Wissen, GARANTIERT!”

Baby einschlafen lernen

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie Ihr Baby von allein zum Einschlafen bringen, Schreikrämpfe auf Knopfdruck abstellen und so den Grundstein für eine gesunde Zukunft Ihrer ganzen Familie legen, dann werden diese Zeilen Ihr Leben verändern…

Liebe entnervte Muttis und Vatis,

kommt Ihnen einer der folgenden Punkte bekannt vor:

  • Ihr Baby schläft nur ein, wenn Sie bei ihm sind, es stillen und unaufhörlich wiegen?
  • Ohne Schnuller geht gar nichts und sobald er herausfällt sind Schreianfälle vorprogrammiert?
  • Ihr Baby wacht mehrere Male in der Nacht auf und schläft ohne Ihre Hilfe nicht wieder ein?
  • Auch tagsüber ist Ihr Baby kränklich, mit allem unzufrieden und lässt Sie keine Sekunde entspannen?
  • Sie sind mit den Nerven am Ende, oft gereizt und können sich nicht konzentrieren weil Sie selbst keinen Schlaf finden?
  • Ihre Beziehung zu Ihrem Partner leidet und auch in Ihrem Freundeskreis kriselt es gewaltig?
  • Sie glauben, dass Sie alles ausprobiert haben und sind kurz davor sich mit der Situation abzufinden? Sie resignieren weil man Ihnen gesagt hat, dass “man bei Schreibabys nichts machen kann”?
  • Sie wollen/müssen so schnell wie möglich wieder zurück an Ihren Arbeitsplatz und können sich keine lange Babypause leisten?

Konnten Sie sich wiedererkennen? Ok, dann eins gleich im Voraus: Die Lösung liegt vor Ihren Augen und ist keine Wissenschaft.

Wir von Consult Me sind dem Phänomen Babyschlaf auf den Grund gegangen und haben uns mit Martina Bergener (34) eine echte Expertin ins Boot geholt. Als Krankenschwester und 3-fache Mutter weiβ Martina wovon sie spricht und hat maβgeblich dazu beigetragen, ungelöste Fragen zu beantworten und Missverständnisse auszuräumen.

Doch lesen Sie selbst…


Schlafmangel und Augenringe werden der Vergangenheit angehören, denn auch Ihr Baby kann allein einschlafen und durchschlafen!


Martina: “Würden Sie mir Recht geben wenn ich sage, dass ein Babylachen eines der schönsten und angenehmsten Geräusche dieser Erde ist – ein Babyschreien jedoch das mit Abstand schlimmste? Wir als Eltern haben es in der Hand ein Lächeln in das Gesicht unseres Babys zu zaubern.

Fakt ist: die Gesundheit Ihres Babys hängt wesentlich vom Schlaf ab. Das liegt zum einen an den Wachstumshormonen, die während des Schlafs ausgeschüttet werden.

Zum anderen sind ALLE Kinderärzte und Hebammen überzeugt, dass Babys die ausreichend schlafen, widerstandsfähiger und weniger anfällig für Krankheiten sind. In der Nacht findet die gesamte körperliche und geistige Reifung statt und das Baby verarbeitet die Erlebnisse vom Tag.

Schlafen ist also ein höchst aktiver Prozess…

Schlafmangel macht

  • dick,
  • dumm
  • und hyperaktiv!

Fehlt der Schlaf, schüttet der Magen Hormone aus, die appetitanregend wirken. Außerdem produziert er weniger appetitzügelnde Hormone. Mit kurzen Nickerchen lassen sich die Reaktionen nicht unterdrücken.

Viel schlimmer noch…

Wissenschaftler konnten durch Tests auch belegen, dass zu wenig Schlaf Hyperaktivität auslösen bzw. fördern kann. Bei Intelligenztests schnitten Kinder mit zu wenig Schlaf deutlich schlechter ab als ausgeschlafene Kinder.

Aus den „Schreibabys“ können „Schreikleinkinder“ werden. Diese sind extrem unruhig, zeigen Verhaltensauffälligkeiten wie zum Beispiel das Schlagen des Kopfes oder das Laufen gegen Wände, leiden an Ess- und Schlafstörungen oder später nicht selten am Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADHS).”

Was Macht Martina Zur Expertin In Sachen Babyschlaf?

Martina: “Meine Kinder Luisa (7), Kevin (5), und Martin (4) haben das Säuglingsalter ja bereits lange hinter sich gebracht und ich kann mit Stolz sagen, dass ich jede einzelne Minute dieser 7 Jahre genossen habe. Natürlich habe auch ich die ersten 4 Wochen nach der Entbindung kurze Nächte vollbracht…

am Rande des Nervenzusammenbruchs – wie mir so viele andere Eltern berichten – war ich jedoch nie.

Immer wieder baten mich Eltern verzweifelt um Rat und wollten wissen was mein Geheimrezept sei. Fast neidisch fragten mich Eltern wie ich es schaffe, dass meine Kleinen tagein tagaus von allein einschlafen, durchschlafen oder von ganz allein wieder einschlafen wenn sie aufwachen.

Um ehrlich zu sein…

wusste ich zu keinem Zeitpunkt eine echte Antwort auf diese Fragen. Ich nahm an, dass ich einfach Glück hatte mit meinen Kindern. Eines Tages wollte ich der Sache mal richtig auf den Grund gehen und ließ mir von mehreren Eltern den genauen Tagesablauf beschreiben.

…..Die Erfahrungsberichte rissen mich jedoch vom Hocker. Eine Frau vom Baby-Gymnastik Kurs berichtete mir, Sie fahre mit Ihrem 10-Monate alten Lukas jeden Abend mit dem Auto durch die Gegend bis es endlich einschläft. Eine andere Mutter sprach davon, ihr gewickeltes Baby auf die laufende Waschmaschine zu legen bis es einschläft…

und sie hätte das in einem Buch gelesen…


Im Nachhinein erwies sich meine Art und Weise, meine Kleinen harmonisch an die große Welt zu gewöhnen, tatsächlich als spezielle Methode.

…….Schnell wurde mir bewusst, dass es tatsächlich noch jede Menge Missverständnisse zum Thema Babyschlaf gibt. Klar ist, dass es manche Babys mehr und manche weniger schreien. Die Mutter-Kind Beziehung ist wohl eines der faszinierendsten Geheimnisse auf unserer Welt.

…….Ich bin der festen Überzeugung, dass die Überbelastung oder auch die Unzufriedenheit und Traurigkeit die wir Mütter verspüren sich auf unsere Kinder, insbesondere auf Babys überträgt.

Es bricht mir fast jedesmal das Herz, wenn junge Mütter die ihr Baby wirklich über alles in der Welt lieben soweit gehen und sich selbst Schuldzuweisungen machen, sich sogar als Rabenmutter betrachten.

.

Der mütterliche Einfluss auf Babys ist durch die immense Intuition einer JEDEN Mutter riesengroß!

Babys benötigen mütterliche Nähe und Geborgenheit. Für sie ist alles neu. Die schützende Wärme, Ruhe und Behaglichkeit der Gebärmutter ist mit einem Mal verschwunden. Dies sollte allen Müttern Anlass geben, sich von der schrecklichen Ferber-Methode (Schreien lassen) zu distanzieren.

Es gibt harmonischere und effektivere Mittel ein Baby zu beruhigen und schließlich dafür zu sorgen, dass es von alleine einschlafen und auch durchschlafen kann.

Dann kam der Tag an dem ich etwas tun wollte für die vielen irritierten Mütter. Ich setzte mich vor den Computer und schrieb genau 7 volle Seiten über die Erfahrungen mit meinen Kindern und wie genau mein Tages- und Schlafengehenablauf aussieht.

Von nun an verlangte ich kurzerhand von jeder Mutti die mich um Rat bat, die Emailadresse und schickte daraufhin meine Zeilen durch das Internet…

Das Ergebnis war überwältigend:

Schon wenige Tage nach Absenden der Mail wurde ich überhäuft von Dankesschreiben und Anerkennung. Teilweise schrieben mir sogar die Partner der Muttis und bedankten sich für die wieder geschaffene Harmonie in ihrer Familie.

Ich muss zugeben, dass mein Mann manchmal ein bisschen eifersüchtig wurde ;) Viele der Eltern fragten auch ob ich noch mehr Tipps und Anregungen in petto hätte.

baby einschlafen

.

All diese Erfahrungen mit anderen Müttern, ihre Depressionen und Schuldgefühle sowie die mehr als fragwürdigen Methoden einiger selbsternannter Babyschlaf-Experten haben mich schließlich animiert einen eigenen Ratgeber zu verfassen.”

(im praktischen PDF-Format zum Sofort-Download)

.

Wie Kann Martina´s “Mutter-Kind Training” Ihrem Baby Helfen, Von Allein Einschlafen Zu Können?

Martina: “Mein Ratgeber wird Ihnen zeigen, dass es nicht schwierig oder zeitaufwendig ist, Ihren kleinen Engel zu beruhigen und schließlich von allein einschlafen zu lassen. Besonders wichtig ist es dabei, dem Kind den Unterschied zwischen Tag und Nacht beizubringen.

Sie werden lernen:

  • > So wichtig ist Ihr Mutterinstinkt. Was Ihnen Ihre Intuition sagt, ist das Richtige, die Beziehung zu Ihrem Kind wird florieren wenn Sie diesen Instinkt 100% freilegen.
  • > Jedes Baby ist einzigartig. Das ist der Grund warum die meisten Babyschlaf Ratgeber nicht helfen. So lernen Sie Ihr Kind kennen.
  • > Wieviel Schlaf benötigen Kinder in welchem Alter? Auch zu viel kann oft schädlich für die gesunde Entwicklung sein.
  • > Warum schreien Babys und was wollen Sie mir mitteilen? Es ist wichtig zu wissen, dass Babys nicht grundlos schreien.
  • > Ihr Baby in Ihrem Bett? Wann und wie lange geht das gut? Erfahren Sie den Stubenwagentrick und was er alles bewirken kann.
  • > Ihre Grundeinstellung trägt enorm zum Erfolg bei. 6 Wochen nach der Geburt ist ein Baby kein 24-Stunden Job mehr! Ihr Baby WILL allein einschlafen.
  • > So geht Schnullerabgewöhnung. Entschuldigung, ich sags Ihnen gleich im Voraus: Ich bin Schnullergegnerin ;)

Das “Ganz Spezielle” Einschlaftraining, Psychologie Und Mutter-Kind Schwingungen…


  • > Einschlaftraining der besonderen Art. So schaffen Sie die perfekte Raumatmosphäre für Ihren kleinen Schatz, um allein einschlafen zu können.
  • > Wichtige Worte zum „Shaken Baby Syndrome“ – Bitte nie unterschätzen. Als Krankenschwester kenne ich furchtbare Schicksale.
  • > So schaffen Sie Schlafassoziationen. Eines der wichtigsten Elemente um Ihr Baby von allein einschlafen zu lassen – kleine “gemeine” Tricks.
  • > Was ist die 1+1+2 Formel und wie kann sie helfen den Grundstein für die gesunde Entwicklung der gesamten Kindheit zu legen? (Baby->Kleinkind->Trotzkopfalter->Schulkind->Pubertät: Sie haben noch viele Herausvorderungen vor sich; mit dieser Formel gehen Sie sicher)
  • > Koliken, Blähungen und Schreikrämpfe – was sind die Ursachen und wie kann man dagegen angehen? Mit diesen verblüffenden Tricks wird Ihr kleiner Engel von allein einschlafen.
  • > Stress und Verzweiflung verursacht negative Schwingungen auf Ihr Baby. Lernen Sie wie Sie Ihren Hormonhaushalt ausgleichen und so positive Schwingungen auf Ihr Baby übertragen.
  • > Babymassagen – die vergessene Methode. Schafft mütterliche Nähe, verhindert Krämpfe und sorgt für schnelles Wohlbefinden.
  • > Alpträume und Monster, hier ist Psychologie gefragt. So schlüpfen Sie ganz einfach in die Beschützerrolle.
  • > Schreianfälle bei Kleinkindern in 30 Sekunden stoppen. Noch ist es bei Ihnen nicht soweit aber wenn die Zeit gekommen ist werden Sie dankbar sein.

Alles das und noch mehr erwartet Sie in meinem Babyschlafratgeber. Ich empfehle Ihnen, nichts dem Zufall zu überlassen. Finden Sie sich bitte nicht damit ab, dass Ihr kleiner Wurm ein (vermeintliches) Schreibaby ist, Sie riskieren damit nicht nur Ihr Familienglück sondern setzen die gesunde Entwicklung Ihres Kindes aufs Spiel.

Vorsicht, mein Ratgeber hilft nur, wenn:

  1. Ihr Kind gesund ist und keine chronischen Erkrankungen erleidet, welche den Schlafrhythmus evtl. gefährden könnten.
  2. Sie wirklich gewillt sind, Ihr Familienleben zu ordnen und die zahlreichen Tipps auch anzuwenden.
  3. Sie erkannt haben, dass Ihr mütterlicher Einfluss den Unterschied ausmacht und durch keine künstlichen Hilfsmittel zu ersetzen ist.


Ans Herz gelegt:

Verzichten Sie auf ultrateure Investitionen, wie Tonträger mit Einschlafgeräuschen, angebliche Zauberdecken, Wundermatratzen, elektrische Rüttelfüße für das Babybettchen – Alles das bringt rein gar nichts, Sie werfen Ihr Geld zum Fenster hinaus und Kind & Familie leiden weiter.

…….Wissen Sie warum permanente Einschlafhilfen nichts bringen? Ganz einfach, Babys brauchen (nach kurzer Trainingszeit) keine Einschlafhilfen! Diese künstlichen Hilfen machen Ihr Kind nur abhängig und an den Schlafproblemen wird sich nie etwas ändern.

Martina Bergener - baby allein einschlafen lernen

.

Als Bonus packe ich noch einen echten Leckerbissen für Sie drauf:

“Das Familienglück gebucht” – Ratgeber im Wert von 12,50 Euro für eine wie geschmiert funktionierende Familie (ebenfalls als Sofortdownload).

Zudem erwartet Sie ein Überraschungsgeschenk (ebenfalls ein spannender Familien- und Erziehungs-Guide) im Wert von 29 Euro.

.

Ich weiß sehr wohl wie erschöpft Sie sich jetzt fühlen und Ihrem Baby, wenn es nächtelang nicht zur Ruhe kommt, geht es genauso.

Ein Tipp für Sie um Energie für den Tag zu tanken und den Stoffwechsel anzuregen: Beginnen Sie den Tag mit warmen Wasser. Nicht unbedingt im Gesicht sondern als Getränk. Am Besten stellen Sie sich am Abend einen Thermobecher mit Wasser neben das Bett und trinken diesen vor dem Aufstehen. Sie werden sehen, es wirkt Wunder!


“Das Mutter-Kind Training” werde ich in kurzer Zeit für nur 29,90€ anbieten, was verglichen mit den gebotenen Ergebnissen ein echtes Schnäppchen ist. Da ich aber weiß, wie knapp gerade bei jungen Eltern die Haushaltskasse bemessen ist, haben Sie jetzt die Gelegenheit für nur 19,70€ (zzgl. Mwst.)

  1. in kürzester Zeit Ihrem Baby zu helfen, von allein einschlafen zu können,

  2. Ihr Familienglück endlich in vollen Zügen genießen zu können,

  3. und Ihre persönliche Energie, Ihren Tatendrang und Wohlbefinden zurückzugelangen.


Unbeschränkte Geld-Zurück-Garantie Über 60 Tage

baby einschlafen lernen

Überlegen Sie kurz: Wollen Sie so weiter leben wie bisher, verzweifelt, genervt, übernächtigt und manchmal sogar aggressiv gegenüber Ihren Mitmenschen?

ODER…

wollen Sie Ihr „altes“ Leben zurück? Noch vor wenigen Wochen oder Monaten freuten Sie sich auf Ihr Mutterglück und glaubten, ein Baby zu haben müsse der Himmel auf Erden sein?



Es kann GENAUSO sein und ich möchte Ihnen
dieses Leben geben, versprochen.”

Alles Liebe für Sie und Ihre Familie,

Ihre
martina bergener - baby allein einschlafen

Autorin von “Das Mutter-Kind Training”
Kontakt: m.bergener[at]baby-einschlafen.de

Bestellen Sie Jetzt Und In weniger als 5 Minuten Können Sie Lesen…

.

.

PS: “Das Mutter-Kind Training” wird Ihnen die genauen Anweisungen geben, wie Sie es binnen weniger Tage schaffen Ihr Baby von allein einschlafen zu lassen, Tag für Tag und Nacht für Nacht. Jedes Baby kann von alleine einschlafen!

PPS: Der Preis von 19,70 € (zzgl. Mwst.) ist nur heute zu garantieren und sollte in naher Zukunft ansteigen.  Die unbeschränkte Geld-Zurück Garantie erlaubt Ihnen, den Ratgeber auf Herz und Nieren zu testen und im Falle von Nichtgefallen den Kaufpreis zurückzuerhalten.
.
Zusammen mit den Boni und dem Vorzugspreis sparen Sie satte 50 Euro!
.

baby einschlafen lernen

Weitere Infos: > Ursachen für Schlafprobleme…

Text und Grafiken auf dieser Webseite sind geschützt und dürfen ohne Genehmigung unter keinen Umständen kopiert werden.